Ukrainekonflikt verschärft Spannungen im Kaukasus

Von Clara Weiss
27. März 2014

Der Ukrainekonflikt verschärft die Spannungen im Kaukasus. Nachdem die USA und die Europäische Union einen Umsturz in Kiew herbeigeführt haben, beschleunigen sie nun die Einbindung Georgiens und Moldawiens in die EU und die NATO und verstärken die Zusammenarbeit mit Aserbaidschan. Sowohl Georgien wie Aserbaidschan haben sich im Konflikt mit Russland hinter die imperialistischen Mächte und die rechte Regierung in Kiew gestellt.

http://www.wsws.org/de/articles/2014/03/27/kauk-m27.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.