Israel bombardiert „iranische“ Ziele in Damaskus: 4 syrische Soldaten getötet, 6 weitere verletzt

Von RT Deutsch – 21. Januar

Syrische Luftabwehrsysteme haben einen israelischen Luftangriff über Damaskus abgewehrt, schreibt die staatliche syrische Nachrichtenagentur. Die israelische Armee erklärte, dass sie „iranische al-Kuds“-Eliteeinheiten angriff. Vier syrische Soldaten wurden getötet. [Hier weiterlesen]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.