Deutsche Welle an der Ostfront

Unter Intendant Peter Limbourg richtet sich der Auslandssender zunehmend gegen russischen Einfluss

Von Harald Neuber
5. August 2015

Der Intendant der Deutschen Welle, Peter Limbourg, ist ein Mann der klaren Worte. Wie kaum ein anderer Vertreter eines öffentlich-rechtlichen Senders verteidigt er politische Frontstellungen, die sich immer entschiedener gegen den medialen Einfluss Russlands richten.

http://www.neues-deutschland.de/artikel/980074.deutsche-welle-an-der-ostfront.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.