Venezuelas Präsident Hugo Chavez gestorben

Von Bill Van Auken
07. März 2013

Nach vierzehn Regierungsjahren als Präsident Venezuelas ist der Ex-Offizier und Linksnationalist Hugo Chavez nach zweijährigem Kampf am Dienstagnachmittag in einem Militärhospital in Caracas seinem Krebsleiden erlegen.

http://www.wsws.org/de/articles/2013/03/07/hugo-m07.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.