75 Jahre seit dem Mord an Leo Trotzki

Von David North
2. Oktober 2015

Am 21. August 1940 erlag Leo Trotzki den Verletzungen, die ihm am Vortag ein Agent der sowjetischen Geheimpolizei GPU zugefügt hatte. Hintergrund des Mords war eine Welle der politischen Reaktion, wie sie die Geschichte noch nie gesehen hatte.

http://www.wsws.org/de/articles/2015/10/02/pers-o02.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.