Die internationale Bedeutung der Parlamentswahl in Sri Lanka

Von Peter Symonds
1. August 2015

Die Parlamentswahl vom 17. August in Sri Lanka verdient es, aufmerksam verfolgt zu werden. Nicht nur die Ereignisse in Griechenland und der Verrat von Syriza, denen die Medien ausführlich ihr Interesse widmeten, sind Ausdruck des Zusammenbruchs des Weltkapitalismus, sondern ebenso die politische Krise in Sri Lanka.

http://www.wsws.org/de/articles/2015/08/01/sril-a01.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.