„Israel unterstützt Terrorgruppen“

Syriens Präsident Assad wirft in US-Magazin Westen vor, Al-Qaida und IS zu befördern

Karin Leukefeld
28. Januar 2015

Das US-amerikanische Magazin Foreign Affairs hat in seiner aktuellen Ausgabe vom 26. Januar 2015 ein ausführliches Interview mit dem syrischen Präsidenten Baschar Al-Assad über den Krieg gegen sein Land geführt. Die Kämpfe gehen in diesem Frühling in das fünfte Jahr. Die USA und der Westen müssten aufhören, einen „Schutzschirm“ über die Kampfverbände zu halten, indem sie diese als „moderate Opposition“ unterstützten. „Sie wissen, dass wir hier vor allem Al-Qaida, ISIS und die Nusra-Front haben“, so Assad.

https://www.jungewelt.de/2015/01-28/027.php

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.