O-Ton Obama: „Bin gut darin, Leute zu töten“

Von Rüdiger Göbel
6. November 2013

Unbestritten ist, daß der US-Geheimdienst CIA in den vergangenen neun Jahren mit Drohnenangriffen mehrere Tausend Menschen getötet hat. 326 tödliche Attacken genehmigte US-Präsident Barack Obama höchstpersönlich. Eine neue Biographie legt nahe: Er ist stolz auf seine Befehle.

http://www.jungewelt.de/2013/11-06/049.php

http://www.washingtonpost.com/opinions/review-double-down-on-the-2012-election-by-mark-halperin-and-john-heilemann/2013/11/01/8bf4f050-3fdd-11e3-a751-f032898f2dbc_story_1.html

…Obama meditating on drone strikes and telling his aides that he’s “really good at killing people”;…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.