Luftangriffe auf Donezk und Repressionen in der gesamten Ukraine

Von Christoph Dreier
7. August 2014

Die ukrainische Armee geht mit enormer Brutalität gegen die Rebellengebiete im Osten des Landes vor. In der Nacht auf Mittwoch hat die Luftwaffe erstmals auch die Millionenstadt Donezk bombardiert, die von prorussischen Separatisten kontrolliert wird. Anwohnern zufolge starben dabei mindestens zwei Zivilisten. Zudem berichtet die Stadtverwaltung von schwerem Artilleriebeschuss auf Wohnhäuser.

http://www.wsws.org/de/articles/2014/08/07/ukra-a07.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.